...
Der Freiheitstanz

Ich blicke aus dem Fenster.Der Himmel ist grau.Die Blätter, die von den Bäumen fallen, sind rot.Auch ein paar grüne dazwischen.Die Äste bewegen sich, ein Windhauch streift sie. Es sieht aus, als wenn sie tanzen.

Ich will auch tanzen.Doch ich bin gefangen in einem goldenen Käfig.Meine Ketten lassen mich nicht tanzen. Ich bin ein gefangener Körper mit einer freien Seele.

Man kann mich gefangen nehmen. Man kann mich fesseln. Man kann mir die Freiheit nehmen.

Doch meine Seele wird immer frei sein!

 

 written by VANESSA STÖHR

12.10.07 14:36
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de